DER ÖLTANK - was jeder wissen sollte ...
Wichtige Informationen für unsere Heizölkunden zum Thema Tankreinigung

Heizöl bietet gegenüber den leitungsgebundenen Energien die mit der Tankkapazität wachsende Möglichkeit der beruhigenden und wirtschaftlichen Eigenbevorratung.
Diese sichert vor Preissprüngen und begegnet Markteinschränkungen.

Heizöltanks sind des technischen Systems Ölheizung. Wie der Brenner bedarf auch der Tank einer regelmäßigen Pflege, wenn auch in größeren Abständen. Dann ist eine Inspektion des Behälters auf Verschmutzung und/oder Korrosion angebracht, um sicherzustellen, daß die Heizung problemlos weitergeführt werden kann.

Als wichtigste Maßnahme bei innen ungeschützen Stahlbehältern gilt eine gründliche Innenreinigung im Turnus von 3 bis max 5 Jahren. Eine gründliche Reinigung sollte im 5jährigen Turnus auch bei Behältern aus Kunststoff, Beton oder anderen Werkstoffen durchgeführt werden.

Im Lagertank, ob unter der Erde oder im Keller installiert, sammelt sich im Laufe der Zeit ein Rückstand an. Gelagertes Heizöl ist einem natürlichen Alterungsprozeß unterworfen, gefördert durch Wärme und Durch- mischung mit Luft. Bei diesem Prozeß (Oxidation von Kohlenwasserstoffen) bilden sich Sedimente, aus denen, zusammen mit dem sich arn Boden der Behälter sammelnden Schwitzwasser, schlammartige Rückstände entstehen.

Durch eine in Richtung Saugleitung weisende Strömung im Tank sammelt sich dieser Rückstand vermehrt um das Saugventil an. Je höher der Bodensatz anwächst, um so eher besteht die Gefahr, daß die Bestandteile angesaugt werden und in Leitungen, Filtern und Düsen zu Verstopfungen führen oder durch Bildung von Säuren bei Stahltanks bei Stahltanks Ursachen der Bodenkorrosion sind, Hauptursache von Leckagen.

Aus diesen Gründen empfehlen wir Ihnen, in den o. g. Intervallen eine Tankreinigung von einer Fachfirma durchführen zu lassen. Aber bei der Tankreinigung kommt es nicht nur auf die Qualität, sondern auch auf den richtigen Zeitpunkt der Reinigung an. Ideal ist es, Ihren Tank reinigen zu lassen, wenn das alte Heizöl weitestgehend verbraucht ist und die Restmenge dann vollständig durch den Tankreiniger vernichtet wird.
Sonst könnten trotz Filterung des ausgepumpten Heizölbestandes kleine Rückstandsteilchen beim Zurück- pumpen angesaugt werden und zu Störungen führen.

Neben einer regelmäßigen Tankinspektion und -reinigung hilft auch die Beigabe unseres Heizölzusatzes

neben den Vorteilen einer Verbrennungsverbesserung und Reduzierung des Heizölverbrauchs, die Lagerstabilisation und bei Stahltanks den Korrosionsschutz zu verbessern.

Sollten Sie weitere Fragen zu Hauck Wärmeplus haben und/oder eine geeignete Fachfirma für Ihre Tankreinigung suchen, rufen Sie uns an.
Wir helfen Ihnen gerne weiter, damit Sie weiterhin ohne Probleme die Vorteile Ihrer Ölheizung genießen können.